Stadtplan Leverkusen
13.11.2016 (Quelle: Currenta)
<< Warnung der Bevölkerung ist durch die Berufsfeuerwehr aufgehoben   Auch Feuerwehr Ratingen hilft beim Brand im Chempark >>

Luftmessungen zeigen keine Auffälligkeiten / Entwarnung für die Bevölkerung


Das am Abend des 12. November 2016 im Chempark Leverkusen ausgebrochene Feuer ist seit 3.36 Uhr gelöscht. Die Warnung der Bevölkerung, Fenster und Türen geschlossen zu halten, ist damit aufgehoben. Die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr, unterstützt durch die Feuerwehren Leverkusen und Köln, konnten am frühen Sonntagmorgen, 13. November 2016, zu den sogenannten „Nachlöscharbeiten“ übergehen. Bei dem Brand und dem darauffolgenden Einsatz wurden keine Personen verletzt.
Die in den betroffenen Betrieb verwendeten Stoffe sind toxikologisch unbedenklich. Die Messungen des Chempark-Luftmesswagens, der Berufsfeuerwehren Leverkusen und Köln sowie des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) zeigen keine Auffälligkeiten. Der in den angrenzenden Stadtteilen wahrzunehmende Geruch rührt von dem Brand. Die niedergegangenen Rußflocken werden zurzeit untersucht.
Für die Bevölkerung ist weiterhin unter 0214-3099333 die Hotline geschaltet.

Die Schifffahrt auf dem Rhein ist wieder freigegeben.
Das Feuer war am Samstagabend aus bislang unbekannter Ursache in einem Gebäude des Unternehmens Momentive Performance Materials ausgebrochen. Momentive Performance Materials ist ein global tätiges Spezialchemieunternehmen, das Silikone und keramische Werkstoffe herstellt. Am Standort Leverkusen beschäftigt das Unternehmen rund 700 Mitarbeiter.

Stand dieser Information: 4.35 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.11.2016 10:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter