Stadtplan Leverkusen
21.11.2016 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< A3: Nächtlicher Engpass zwischen Köln-Mülheim und Leverkusen-Zentrum   Klimaessen bei der Sparkasse >>

Demonstration „Wir brechen das Schweigen!“ - Leverkusener Aktion am Vorabend des UN-Aktionstags am 24. November


Auf Initiative des „Runden Tisches gegen Gewalt an Frauen Leverkusen“ findet am Vorabend des internationalen Aktionstages gegen Gewalt an Frauen in Leverkusen ein Demonstrationsmarsch statt.

Frauenbüro, Beratungsstellen und soziale Einrichtungen aus Leverkusen sowie das bundesweite Hilfetelefon rufen am Vorabend des Aktionstages ab 17 Uhr mit der Demo durch Leverkusen-Wiesdorf dazu auf, sich öffentlich zu engagieren:

Donnerstag, 24.11.2016, ab 17.00 Uhr
Ort/ Treffen: Eingang Forum, Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen
Weg: Y-Brücke – Busbahnhof – Rialto-Brücke – Jakov-Windisch-Platz – Fr. Ebert-Platz 11

ab 18.15 Uhr: Kundgebung und Informationsstand „ Hilfe bei Gewalt in Leverkusen“ vor dem City Point, Friedrich-Ebert-Platz 11 – Leverkusen- Wiesdorf durch „Runder Tisch gegen Gewalt an Frauen“; Frauenbüro mit Leverkusener Beratungsstellen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.11.2016 11:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter