Stadtplan Leverkusen
28.11.2016 (Quelle: Evangelischer Kirchenkreis)
<< Nordrhein-Crossmeisterschaften in Wesseling   A3: Nächtliche Verkehrsbehinderungen bei Köln am Wochenende >>

Rat der Religionen: Ringveranstaltung am 01.12.2016 zum Thema "Respekt vor den Alten"


„Respekt vor den Alten – Wie sehen die Religionen ihre Verantwortung in einer älter werdenden Gesellschaft?“
Der Islam gebietet, ältere Menschen zu respektieren und ihnen in jedem Punkt den Vorrang zu geben. Allen voran muss man den Eltern Respekt erweisen.
In der Kultur des Islam hat der Respekt vor den Älteren und die Barmherzigkeit gegenüber den Kindern einen festen Platz. Diese Gebote müssen Eltern ihren Kindern beibringen.
Wie sehen andere Religionen das Verhältnis zwischen Alten und Jungen? Gilt noch der Respekt vor dem Alter in unserer Gesellschaft? Gerade in einer immer älter werdenden Gesellschaft wird diese Frage immer wichtiger werden.
Es gibt keine Tür, die wir nicht öffnen und kein Herz, das wir nicht gewinnen können, wenn wir ein Lächeln auflegen und in einem guten Ton miteinander reden. Dies gehört zu dem wertvollsten Kapital des Menschen.
In diesem Sinne sollen islamische, christliche, jüdische und buddhistische Positionen zu diesem Thema zu Wort kommen.

Am 01. Dezember 2016
um 19.00 Uhr
in der Ditib Moschee Kiesweg 7, 51373 Leverkusen


Rat der Religionen
Der Rat der Religionen hat sich 2006 gegründet. Er setzt sich für ein friedliches und aktives Miteinander in der Stadt Leverkusen ein. Ihm gehören Vertreter der in Leverkusen ansässigen Religionsgemeinschaften an.
Das sind zurzeit:
Buddhistische Gemeinschaft Zaltho Sangha e.V., Marion GenRai Lukas
David Stern Verein, Lev Ismikhanov
Evangelischer Kirchenkreis Leverkusen, Superintendent Pfarrer Gert-René Loerken
Katholisches Stadtdekanat, Stadtdechant Pfarrer Heinz-Peter Teller
Neuapostolische Kirche Opladen, Stefan Vis
Rat der Islamischen Gemeinschaften, Murat Ates, Imam Amir Dzeladini und Ismail Memishi



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
23.05.2016: Ringveranstaltung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.11.2016 00:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter