Stadtplan Leverkusen
02.12.2016 (Quelle: Polizei)
<< „Lesen verleiht Flügel“ - Der Zauberer und der letzte Tannenbaum   A59: Zweite Fahrspur für Schrankenanlage im Autobahnkreuz Leverkusen-West >>

Fußgänger von Auto erfasst - Ein Schwerverletzter


Am Donnerstagnachmittag (1. Dezember) hat ein Auto in Leverkusen-Lützenkirchen einen Fußgänger (53) erfasst und schwer verletzt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam war im Einsatz.

Gegen 17.40 Uhr war ein 66-jähriger Leverkusener in seinem Audi auf der Straße In Holzhausen in Richtung Opladen unterwegs. Wenige Meter hinter der Einmündung Lehner Mühle beabsichtigte zu diesem Zeitpunkt der 53-Jährige die Straße zu überqueren. Das Auto erfasste den Fußgänger. Rettungskräfte fuhren den Schwerverletzten in eine Klinik. Der Audi-Fahrer erlitt einen Schock.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße In Holzhausen zwischen Lehner Mühle und Weyerweg bis etwa 20.30 Uhr voll gesperrt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.12.2016 12:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter