Stadtplan Leverkusen
09.12.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Blasorchester der Musikschule Leverkusen im Atrium der Luminaden   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Briefwechsel mit dem Bundesverkehrministerium


Heute das hat die Stadtverwaltung den Briefwechsel zwischen Oberbürgermeister Uwe Richrath und dem Bundesverkehrministerium veröffentlicht. In der Antwort vom 29.11.2016 des Ministeriums ist nichts Neues zu Tunnel statt Stelze zu erkennen. Bezüglich des Neulandparks weist das Ministerum darauf hin, daß ein Park nur zum vorübergehenden Aufenthalt bestimmt ist und daher keine gesetzliche Grundlage für einen Lärmschutz gegegeben ist. Im konkreten Fall würden allerdings Lärmschutzwände für die hinterliegenden Häuser errichtet, wovon der Neulandpark auch profitiert.

Unterdessen hat der Bundestag am Freitag auch den Bundesverkehrswegeplan verabschiedet.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
09.12.2016: Briefwechsel Bundesverkehrsministerium

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.12.2016 21:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter