Stadtplan Leverkusen
18.09.2017 (Quelle: Stadtbücherei)
<< Keine Idee für den Samstag? Ab sofort gibt es samstags Sprachkurse an der VHS Leverkusen   Sparkasse Leverkusen feiert Dienstjubilare und verabschiedet langjährige Beschäftigte >>

Ausstellungseröffnung "Kunstwege - Lebenswege"


28. September um 17.30 in der Hauptstelle der Stadtbibliothek

Die Kunst- und Lebenswege von Künstlerinnen und Künstlern mit unterschiedlicher Herkunft und aus unterschiedlichen Kulturwelten haben sich in Leverkusen gekreuzt. 2011 schlossen sie sich zum Künstlerkreis arteLEV zusammen.

In der vierzehnten Folge der Ausstellungsreihe Symbiosen (Kooperation arteLEV und Stadtbibliothek) geht es um Kunst als verbindendes Element, welches Menschen aus allen Kulturen zusammenführt und eine Verständigung über soziale und kulturelle Grenzen hinweg ermöglicht. Der Wechsel des Heimatortes kann Verlust oder Gewinn bedeuten. Heimat, Sprache, Geschichte verändern sich - dies schlägt sich in den Werken der Künstlerinnen und Künstler nieder.

Es stellen aus:
Rovshan Abdulov, Laith Alhemeidi, Anna Czempik, Kamlesh Chandna, Martin Elsässer, Claudia Füger, Barbara Gorel, Ruth Hasebrink, Halmat Halo, Norbert Kaluza, Oktai Kassoumov, Fritz Kissels, Ralf Maletz, Alex Smirnov

Die Ausstellung kann vom 28.9. bis 27.10. zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besichtigt werden.
Sie findet im Rahmen der Leverkusener Interkulturellen Woche statt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.09.2017 13:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter