Stadtplan Leverkusen
27.09.2017 (Quelle: AGO)
<< Kreativ durch die Herbstferien   Frank Frohnert erhält Ehrenamtspreis des Fördervereins NaturGut Ophoven >>

Opladener Herbstmarkt mit Trödel und Bücherantiquariat


Verkaufslanger Samstag am 07. Oktober bis 18:00 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag am 08. Oktober von 13:00-18:00 Uhr


Die AktionsGemeinschaft Opladen (AGO) veranstaltet wie jedes Jahr zum Herbstanfang den traditionellen Opladener Herbstmarkt.
Am Samstag 07. Okt. ist verkaufslanger Samstag bis 18:00 Uhr und am Sonntag 08. Okt. ist verkaufsoffener Sonntag von 13:00-18:00 Uhr in Opladen.
Der Opladener Einzelhandel stellt die neue Herbst / Winter Waren in den aktuellen Farben und Trends vor und freut sich auf Ihren Besuch.

Die Fußgängerzone bietet mit einem großen Angebot an Pflanzen reichlich Inspirationen und Zubehör für dekorative Veränderungen in Haus und Garten. Herbstliche Blühpflanzen wirken toll als attraktive Farbtupfer für Beet, Balkon und Fensterbank. Dazu gibt es jedes Jahr neue, hübsche Alternativen, welche bis weit in den Winter durchhalten und in der kalten Jahreszeit einen ansprechenden Kontrast zum grauen Einerlei bilden.

Die Blumenhändler werden die Kölner Straße mit blumigen Farbtupfern verzieren und garantiert für jeden Geschmack die richtige Auswahl dabei haben. Beim Herbstmarkt finden Sie die günstige, tolle Qualität und mit persönlich erklärter Pflegeanleitung vom Spezialisten! Kreative Kleinigkeiten, viele liebevoll von Hand gefertigt, eignen sich perfekt als Geschenke – für Freunde, Familie oder sich selbst.
Von herbstlichen Arrangements aus Zierkürbissen, Pflanzen und bunten Bändern, über liebevoll selbstgestaltete Geschenkkarten, wärmende Rapskissen für gemütliche Abende auf der Couch oder kalte Füße werden auch Tücher, Schals und Kopfbedeckungen für den Übergang zu finden sein. Stylische selbstgenähte Accessoires, passender Schmuck, Lederwaren, Traumfänger und Ware aus Peru + indische Stoffe bieten zusätzlich Raum für Ihre Kreativität. Denn der Sommer muss aus Haus, Wohnung und Garten weichen. Sie denken an den Neuerwerb von exklusiven Garten-, Wintergartenmöbeln? Kein Problem, auch hier werden Sie fündig.

Auch das kulinarische Angebot ist herbstlich abgestimmt und verführt zum Probieren und Schlemmen. Zu den bekannten, traditionellen "Ständen" gesellen sich dieses Jahr Nougat, Gebäck, italienische Delikatessen und Feinkost sowie ein Imker.

Das breit gefächerte Sortiment des Herbstmarktes bietet aber noch weitaus mehr:
Infostände für Haus-und Wohnungseigentümer, Dekorationen aller Art für drinnen und draußen und allerlei Nützliches, das man – hat man es erst einmal gekauft – schnell nicht mehr missen möchte. Die Kölner Straße ist voll mit Anregungen und Ideen. Die Straßencafés sind geöffnet und bieten gemütliche Plätze zum Ausruhen und Genießen.

Das Kinderkarussell in der Nähe der Aloysiuskirche wird wieder viele Kinder begeistern.

Am Samstag und Sonntag entsteht in der Bahnhofstraße frühmorgens auch noch ein Paradies für Trödler und ein Antiquariat für Bücherwürmer und Leseratten.(Anmeldungen bitte unter 0172-2902198)
Opladen bietet am Herbstmarkt-Wochenende wieder einmal ein buntes Programm für Groß und Klein, Jung und Alt. Einzelhandel und Markthändler stehen in den Startlöchern.

Die AktionsGemeinschaft Opladen empfiehlt die Nutzung der Parkhauses Goetheplatz, welches Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet ist, sowie die Nutzung des Parkhauses Kantstraße. Hier ist der Einlass in das Parkhaus mit dem Ticket auch außerhalb der Geschäftszeiten möglich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.09.2017 12:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter