Stadtplan Leverkusen
29.09.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Karl Lauterbach könnte jederzeit einen Antrag im Bundestag stellen   Vortrag Dr. Cord Eberspächer: „Beherrscht China die Welt?“ >>

Im Fachbereich Recht und Ordnung endet eine Ära


Nach 25 Jahren als Leiterin des Fachbereichs Recht und Ordnung ist Michaele Drescher Ende September in den Ruhestand gegangen. „Sie wird der Stadt Leverkusen aufgrund ihrer großen juristischen Expertise und des Erfahrungsschatzes, den sie in 35 Jahren bei der Leverkusener Stadtverwaltung – davon 25 als Fachbereichsleiterin – aufgebaut hat, fehlen“, kommentiert Oberbürgermeister Richrath das Ausscheiden von Michaele Drescher. „Selbst bei juristisch komplizierten Sachlagen oder schwierigen Ordnungsangelegenheiten hat sie immer einen beruhigenden Pragmatismus an den Tag gelegt – nicht selten gewürzt mit einer Prise trockenem Humor.“

Nach dem Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften und dem Rechtsreferendariat beim Land Hessen trat Michaele Drescher 1982 in den Dienst der Stadt; zunächst als Angestellte bzw. städt. Rechtsrätin im Rechtsamt. 1989 wurde sie stellvertretende Leiterin des Rechtsamtes, 1992 übernahm sie als Leitende Städtische Rechtsdirektorin die Leitung des neuen Fachbereichs Recht und Ordnung. „Ich habe immer sehr gerne bei der Stadt Leverkusen gearbeitet, genauso freue ich mich jetzt aber auch auf den Ruhestand. Langweilig wird mir sicherlich nicht“, so Michaele Drescher.
Fall Rossmann

Ob sie Oberbürgermeister Richrath beim geplanten Verbot der Leverkusen-com-Videoaufzeichnung gut beraten hat, erscheint äußerst fraglich


Bilder, die sich auf Im Fachbereich Recht und Ordnung endet eine Ära beziehen:
28.09.2017: Richrath und Drescher


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
19.09.2017: Antrag 2017/1802: Verbot der Leverkusen.com-Dokumentation

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.10.2017 22:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter