Stadtplan Leverkusen
04.11.2006 (Quelle: Kath. Bildungswerk)
<< Baumfällungen im Stadtgebiet   Kriegsgräberfürsorge: Soldaten beim Oberbürgermeister >>

Bürgermeister von Beit Jala bei Bethlehem spricht in Schlebusch


Der Bürgermeister der kleinen palästinensischen Stadt Beit Jala bei Bethlehem spricht am Mittwoch, 15.November 2006, 19.30 Uhr bei einer öffentlichen Veranstaltung der Reihe „Skandalon – Schlebuscher Anstösse“ zum Thema :“Palästina heute – Leben hinter Mauern“.
Zugleich berichten Mitglieder einer Reisegruppe aus Bergisch Gladbach in Wort und Bild von den spannenden Eindrücken ihrer Reise nach Beit Jala im April diesen Jahres.
Die Veranstaltung findet im Albertussaal der Pfarrgemeinde St. Albertus Magnus, Humperdinckstr. 4 in Schlebusch (Waldsiedlung) statt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 4,00 €.
Die Veranstaltungsreihe „Skandalon – Schlebuscher Anstösse“ wird von den katholischen und evangelischen Gemeinden in Schlebusch und Alkenrath, dem Evangelischen Kirchenkreis und dem Kath. Bildungswerk getragen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.02.2010 16:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter