Stadtplan Leverkusen
30.06.2009 (Quelle: Bayer)
<< Neue Grippe: Erster Tag ohne neu positiv getestete Fälle   Montanus-Realschule kooperiert mit CHEMPARK Leverkusen >>

Kinder-Ferienprogramm für Nachwuchsforscher
"Best of Show" der "Physikanten & Co." rundet das Angebot ab


BayKomm, 6. bis 10. Juli 2009

Ein buntes Ferienprogramm bietet das Kommunikationszentrum der Bayer AG (BayKomm) an der Kaiser-Wilhelm-Allee auch in diesem Jahr für Kinder von 8 bis 13 Jahren an. In der Zeit vom 6.
bis 10. Juli 2009 können Nachwuchsforscher unter fachkundiger Anleitung die spannende Welt der Naturwissenschaften erleben.

Am Montag, 6. Juli, und am Mittwoch, 8. Juli, jeweils von 10 bis 14 Uhr stehen die folgenden Projekte zur Auswahl:

"Vom Erdöl zum Kunststoff" (für Kinder von 10 bis 12 Jahren) Kinder erforschen die faszinierende Welt der Kunststoffe. Interessante Versuche und eine anschließende Führung durch die Themenräume bestimmen das Programm.

"Vitamin C in unserer Nahrung" (für Kinder von 8 bis 10 Jahren) Was ist ein Vitamin und was bewirkt es? Wie können Vitamine in Obst und Gemüse nachgewiesen werden? Antworten auf diese Fragen finden die Kinder - am Beispiel von Vitamin C - beim Experimentieren. Eine Führung durch die BayKomm-Themenräume ergänzt das Programm.

Am Dienstag, 7. Juli 2009, und am Donnerstag, 9. Juli 2009, jeweils von 10 bis 14 Uhr kann unter den folgenden Angeboten gewählt werden:

"Warum ist Trinkwasser so wertvoll?" (für Kinder von 8 bis 10 Jahren) Was ist Trinkwasser? Wie wird es untersucht? Einzelne Schritte der Trinkwassergewinnung und -reinigung werden gemeinsam mit den Kindern erarbeitet. Die jungen Besucher haben dabei die Möglichkeit, selbstständig spannende Versuche zur Wasseranalytik und zur Reinigung von Wasser vorzunehmen. Eine altersgerechte Führung im BayKomm mit dem Schwerpunkt "Wasser" steht am Schluss des Programms.

"Warum ist die Tomate rot und rund und die Kiwi grün und borstig?" (für Kinder von 11 bis 13 Jahren) Alle Lebewesen enthalten als Erbmaterial Desoxyribonucleicacid, kurz DNA genannt. Sie enthält alle wichtigen Informationen, z.B. für das Aussehen oder die Größe. Wo kommt DNA vor? Ist DNA sichtbar? An die Lösung dieser Fragen werden die Kinder mit Hilfe von Experimenten herangeführt. Ein Rundgang durch die Themenräume ergänzt auch diesen Programmpunkt.

Alle vier Veranstaltungen enden jeweils mit einem gemeinsamen Mittagessen im BayKomm-Bistro.

Anmeldungen werden unter der Rufnummer 0214/30-65796 entgegengenommen; es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung.

Mit einem Mix aus Naturwissenschaften, Sport und spannender Unterhaltung wird das Kinder-Ferienprogramm am Freitag, 10. Juli, abgerundet:

Ab 10 Uhr werden Führungen durch die BayKomm-Themenräume - auch altersgerecht für Kinder - angeboten. Um 11 und um 14 Uhr präsentieren die Dortmunder Wissenschaftler und Künstler "Physikanten & Co." in einer jeweils einstündigen "Best of Show" ihre spektakulärsten und lustigsten Experimente aus der Welt der Naturwissenschaften. Zur sportlichen Betätigung werden am Veranstaltungstag verschiedene Spielgeräte vor dem BayKomm aufgestellt. Das BayKomm-Bistro ist an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Anmeldungen für die Experimentalshow werden unter Angabe der gewünschten Uhrzeit telefonisch unter 0214/30-50100 oder per E-Mail an mailto:baykomm@bayer-ag.de erbeten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.03.2017 00:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter