Stadtplan Leverkusen
25.06.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ausschußsitzungen am Dienstag   Mofafahrer nicht gesehen >>

Israelischer Botschafter besucht Leverkusen


Hoher Besuch in Leverkusen: Seine xcellenz, der Botschafter des Staates Israel, Shimon Stein, ist heute in der Stadt zu Gast. Anlass seines Aufenthaltes ist die langjährige Städtepartnerschaft zwischen Leverkusen und Nazareth-Illit in Israel. Oberbürgermeister Paul Hebbel begrüßte und begleitet den prominenten Gast. Willkommen heißen konnte er auch Menachem Ariav, den Oberbürgermeister von Nazareth-Illit und zugleich Leverkusens einziger Ehrenbürger. Ariav ist nach rund zwei Jahren erstmals wieder in Leverkusen. Er wird von einer kleinen Delegation begleitet.
Die Gäste erwartet ein vielfältiges Programm: Neben einem Gespräch mit Schülern der Landrat-Lucas-Schule stehen unter anderem Besuche am Platz der Synagoge und auf dem jüdischen Friedhof an. Auch die aktuelle Lage in Israel wird Thema der Gespräche sein.


OB Hebbel bei der Eintragung ins Goldene BuchDer Tag endete im Schloß Morsbroich mit einer Rede des Botschafters zur Lage in Israel und den Eintragungen ins Goldene Buch der Stadt


Bilder, die sich auf Israelischer Botschafter besucht Leverkusen beziehen:
00.02.2002: Hebbel mit Goldenem Buch

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.06.2010 00:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter