Stadtplan Leverkusen
17.02.2010 (Quelle: Kath. Bildungsforum)
<< Yoga für Erwachsene   Bewohnerparken in Wiesdorf >>

Erzbischof aus dem Amazonas-Regenwald besucht Schlebusch


Auf Einladung des Katholischen Bildungswerks Leverkusen und von Misereor ist der Erzbischof der brasilianischen Urwaldmetropole Manaus, Luiz Soares Vieira am Donnerstag, 4. März zu Gast in Schlebusch.
Er hält um 19.30 Uhr einen Vortrag über seine Arbeit und die Lebensbedingungen der Menschen seiner Heimat im St. Andreas-Pfarrsaal, Bergische Landstr. 8 in Schlebusch. Der Eintritt ist frei. Bereits um 18.30 Uhr ist die Abendmesse mit dem Erzbischof in der St. Andreas-Kirche.
Der Besuch findet aus Anlass der Misereor - Fastenaktion 2010 statt, die unter dem Motto steht: „Gottes Schöpfung bewahren, damit alle leben können“.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.05.2011 19:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter