Stadtplan Leverkusen
09.06.2010 (Quelle: Regionale 2010)
<< Tour in den Europapar/Rust für Jugendliche im Alter von 14-16 Jahre   Großer Anklang >>

"Reisen in die Heimat": Wanderung entlang der Dhünn


Entlang der Dhünn schlägt das grüne Herz der Stadt Leverkusen. Auf dem Dhünnweg zwischen Wiesdorf und Schlebusch entfaltet sich eine abwechslungsreiche Fluss- und Kulturlandschaft. Mit der Landesgartenschau 2005 erblühte neues Leben auf dem Gelände einer ehemaligen Deponie. Heute ist der Neuland-Park ein attraktives Naherholungsziel direkt am Rhein. Das Schloss Morsbroich beherbergt eine einzigartige Sammlung zeitgenössischer Kunst. Nicht minder sehenswert ist die angrenzende Parklandschaft. Die Gezelin-Kapelle, das Gartenreich Schlebusch und das Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer sind weitere Glanzpunkte auf dieser Wanderung.

Termin: Samstag, 12. Juni, 10.00 - 17.30 Uhr
Start/Treffpunkt: Restaurant „Die Wacht am Rhein“, Rheinallee 3 am Neuland-Park; 10 Uhr
Ziel: Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer
Länge: 8,6 Kilometer
Besonderheiten: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ansprechpartner: Thomas-Morus-Akademie Bensberg, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach, Deutschland, Tel: +49 (0) 2204 408472, Tel: +49 (0) 2204 408420.
Bürozeiten der Thomas-Morus-Akademie Bensberg Montag bis Donnerstag 8.00 bis 17.00 Uhr, Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.11.2015 11:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter