Stadtplan Leverkusen
14.06.2010 (Quelle: Kath. Bildungswerk)
<< Laufen fürs Klima   Vermisster Leverkusener wohlbehalten angetroffen >>

Vortrag zum 450– jährigen Jubiläum der Kirchengemeinde St. Nikolaus


„Die Kirche im Dorf lassen“

Zum großen Jubiläum kommt auch hoher Besuch: Den Festvortrag zum 450- jährigen Bestehen der kleinen, aber sehr aktiven Steinbücheler Pfarrgemeinde St. Nikolaus hält der Professor für Fundamentaltheologie an der Uni Münster Jürgen Werbick.

Sein Thema zielt genau auf die Situation der Gemeinde: „Die Kirche im Dorf lassen!“ Es geht um die Veränderungen in der Kirche heute und die Folgen.

Der Vortrag findet statt am Dienstag, 29. Juni, 19.30 Uhr in der Kirche St. Nikolaus, Berliner Straße 173, in Steinbüchel.

Der Eintritt ist frei.

Werbick, der verheiratet ist und drei erwachsene Töchter hat, war 1994 Nachfolger des berühmten Theologen Johann Baptist Metz auf dem Münsteraner Lehrstuhl.

Alle, denen die Entwicklung der Kirchengemeinden heute nicht egal ist, sollten sich den Abend nicht entgehen lassen.

Die Pfarrgemeinde St. Nikolaus lädt gemeinsam mit dem Kath. Bildungswerk herzlich ein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.06.2011 23:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter