Stadtplan Leverkusen
04.09.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Elfen mit klarem Sieg im letzten Testspiel   Besinnliches Wandern >>

Tag des offenen Denkmals zum Thema Holz


Das neunte Geschichtsfest der Villa Römer widmet sich in diesem Jahr ganz dem Thema Holz. Ob Holz als Baustoff, die Papierherstellung, der frühere Holztransport auf riesigen Flößen im Rhein oder Holz als nachwachsender Rohstoff – das Thema ist sehr vielseitig und bietet eine breite Palette an Möglichkeiten, sich mit ihm zu beschäftigen.
Am Sonntag, 9. September, stehen in der Villa Römer, Haus-Vorster-Straße 6, ab 9 Uhr die Türen offen um eben diese Möglichkeiten kennen zu lernen.

Die zwei Referenten Jochen Simon und Gregor Schier, beide Mitarbeiter der Unteren Denkmalbehörde, werden um 9.30 Uhr und um 14.30 Uhr mit einem Vortrag über die „Kuriositäten um den Baustoff Holz“ in die Thematik einführen.
Anschließend startet um 10 und um 15 Uhr eine Stadtrundfahrt zum Thema „Baustoff Holz in Leverkusen“, die insgesamt fünf Stationen beinhaltet: Das Waldhaus Römer, die Kirche St. Elisabeth, die Reuschenberger Mühle, die Villa Peill und zum Schluss die Villa Wuppermann.
Die Reuschenberger Mühle hat sich, ein besonderes Erlebnis für die Kleinen Stadterkunder ausgedacht: Papier kann hier selbst hergestellt werden. Doch auch die anderen Anfahrtspunkte werden mit interessanten Vorträgen und Erkundungen keinesfalls langweilig sein.
Für die Bustour (Kostenpunkt 15 Euro, inkl. Imbiss) ist eine Anmeldung unter 02171/ 47843 erforderlich.

In der Villa Römer wird es neben Filmvorführungen und Führungen durch die Ausstellung „Vom Bayerwerk zum Chempark“ (11 und 16 Uhr) ein leckeres Aufgebot an Kuchen und Herzhaftem vom Grill geben.

Der Geschichtsabend, wird ab 19 Uhr mit einem Konzert der Band „Papa Joe’s Jazzmen“ ausgeleitet.


2 Bilder, die sich auf Tag des offenen Denkmals zum Thema Holz beziehen:
03.09.2012: Gregor Schier und Jochen Simon
03.09.2012: Gregor Schier und Jochen Simon

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.01.2016 15:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter