Stadtplan Leverkusen
23.02.2015 (Quelle: Katholisches Bildungswerk)
<< Mit Bus und Bahn besser am Ball: Bayer 04 Leverkusen gegen SC Freiburg   Info-Veranstaltung Autobahnausbau >>

Sterbehilfe – Tötung aus Mitleid?


Opladener Gespräche zu einem aktuellen Thema

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Professor Ulrich Eibach, Krankenhausseelsorger und Theologe in Bonn, mit dem Thema Sterbehilfe, hat Bücher und Aufsätze dazu geschrieben.
Aus aktuellem Anlass spricht der evangelische Ethiker nun bei den Opladener Gesprächen: Im deutschen Bundestag soll im Frühjahr nämlich über ein neues Gesetz hierzu debattiert werden.
Eibach bietet eine christliche Perspektive zur aktuellen Diskussion.

Sein Vortagsabend in Opladen findet am Montag, 2. März, 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Remigius, An St. Remigius 7 statt.
Eintritt: 5,00 €.
Der Trägerkreis der Reihe „Opladener Gespräche“ lädt hierzu ein.
Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zu Fragen und Diskussion.
Katholisches Bildungswerk


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.02.2015 22:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter