Stadtplan Leverkusen
15.12.2015 (Quelle: Zen-Buddhisten)
<< Heutige Stadtratssitzung   Geänderte Nachmittagssprechstunde der Zulassungsstelle und der Führerscheinstelle am 30. Dezember 2015 >>

Claude AnShin Thomas wieder in Opladen


Der Zen-buddhistische Mönch, Claude AnShin Thomas wieder zurück in Leverkusen ist. Er ist jetzt das 15. Mal in Folge in Leverkusen. Was für eine Entschlossenheit gegenüber unserer Stadt. Um das zu feiern, wird er gemeinsam mit Pfarrer und Stadtdechant Heinz-Peter Teller am Montag, den 28. Dezember 2015 um 19:30 Uhr in der St. Remigius Gemeinde (Pfarrsaal, An Sankt Remigius 7) einen Vortrag zu dem (aus Sicht der Buddhisten) wichtigen Thema: “Leben in Gemeinschaft” halten.
Auch Oberbürgermeister Uwe Richtrath, hat die Tradition der vergangenen drei Oberbürgermeister fortgeführt und die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
28.12.2015: Claude AnShin Thomas wieder in Opladen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.07.2016 23:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter