Stadtplan Leverkusen
19.02.2016 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Kanalreparatur Karl-Jaspers-Straße   Table-Talk des Freundeskreises Bracknell-Leverkusen >>

Baumfällungen an der Johannes-Wislicenus-Straße und der Viktor-Meyer-Straße


In diesem Frühjahr wird das Straßenbegleitgrün in zwei Straßen der Kolonie II saniert. In der Johannes-Wislicenus-Straße und der Viktor-Meyer-Straße müssen die vorhandenen Straßenbäume gefällt werden, da sie mit ihren Wurzeln die zu klein gewordenen Hochbeete sprengen. Die auseinanderbrechenden Hochbeete und die Aufwölbungen im Straßenraum stellen eine zunehmende Unfallgefahr dar. An Stelle der Purpurerlen werden nun kleinwüchsige Bäume in größere, ebenerdige Baumbeete gepflanzt. Mit den Arbeiten wird am Mittwoch, 24 Februar, begonnen. Mit der Fertigstellung beider Straßen ist Anfang Mai zu rechnen.

Die Maßnahme ist Teil des Konzepts „Sanierung von Baumstandorten in der Kolonie II“, das im Februar 2014 im Bezirk I beschlossen wurde. Die Sanierungsmaßnahmen sollen sukzessive, abgestuft nach Prioritäten und je nach Verfügbarkeit der Haushaltsmittel umgesetzt werden. Begonnen wurde mit der Sanierung des ersten Straßenzuges im Januar 2015 in der Adolf-Baeyer-Straße.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.02.2016 11:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter