Stadtplan Leverkusen
29.08.2016 (Quelle: Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland)
<< Kanalerneuerung Dohrgasse   Städtische Holzbrücken >>

Stadtrundfahrten in Leverkusen - Natur erleben im Japanischen Garten


Wieder einmal bietet der Verein „Leverkusen, ein starkes Stück Rheinland“ mit seiner Stadtrundfahrt einen besonderen „Leckerbissen“ an, wenn wie schon im Frühjahr am 3. September ein besonderes Augenmerk auf den Japanischen Garten gelegt wird. „Natur erleben im Japanischen Garten“ wird sicher zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, denn es ist sicher eine besonders schöne Gelegenheit, dieses Leverkusener Kleinod unter fachkundiger Führung in seiner vollen Schönheit genießen zu können. Natürlich werden aber auch bei dieser Tour andere Sehenswürdigkeiten dieser Stadt nicht ausgespart und die Tour im vollklimatisierten Reisebus führt auch in die neue bahnstadt opladen.

Abfahrtszeit am Samstag, 03 September ist um 13.30 Uhr am Busbahnhof Opladen und um 13.45 Uhr am Sonderbusbahnsteig, Busbahnhof Leverkusen-Wiesdorf. Karten inklusive eines Exemplars des Leverkusen-Stadtführers kosten 15 Euro und sind in den Wupsi-Kundenzentren erhältlich: Im City-Point Wiesdorf, Friedrich-Ebert-Platz, in Opladen am Busbahnhof, Freiherr vom Stein Str. 1 und am Wupsi-Betriebshof, Fixheide, Borsigstraße 18. Die Kosten für die Kaffeepause im Cafe Curtius sind im Fahrpreis nicht enthalten.
Weitere Infos im Internet unter www.vereinlev.de.


Bilder, die sich auf Stadtrundfahrten in Leverkusen - Natur erleben im Japanischen Garten beziehen:
23.08.2013: Japanischer Garten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.08.2016 13:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter