Stadtplan Leverkusen
11.08.2005 (Quelle: Landesgartenschau)
<< WM: Keil einzige Deutsche im Hammer-Finale – Friedek verletzt raus   Streit eskalierte >>

Ohrenschmaus und Gaumenfreuden auf der Landesgartenschau


In einen "Klangteppich im Blumenmeer" sollen am kommenden Sonntag, 14. August, möglichst viele Musikerinnen und Musiker - vom Chor übers Blasorchester bis zu Gitarrenduos und "einfachen" SängerInnen - die Landesgartenschau in Leverkusen verwandeln. Ab 9.00 Uhr sind die Musiker aufgerufen, ihre Musik und Show ohne Strom vor dem Eingang Mitte der Landesgartenschau einer Jury zu präsentieren. Wer überzeugt, erhält eine kostenlose Tageskarte und ist dann aufgefordert, die Landesgartenschau-Gäste im Anschluss musikalisch zu unterhalten. Die drei besten Spieler oder Gruppen dürfen ab 17.00 Uhr mit Strom, Verstärker und allem Drum und Dran auf der "SparkassenArena" auftreten. Dem Hauptgewinner winkt zusätzlich ein Platz im Veranstaltungsprogramm.

Köstlich geht es an diesem Wochenende im finnischen Dorf beim Auftakt zur "finnischen Woche", die bis zum 21. August dauert, zu. Wer schon immer mal Rentiergeschnetzeltes mit Pürree und Preißelbeeren oder gebratenen Lachs probieren wollte, ist hier an der richtigen Adresse. Oder doch lieber altbewährte Hausrezepte? Für selbst mitgebrachtes Grillgut stehen zwei Schwenkgrills und eine finnische Muurikka-Pfanne zur Verfügung. Von 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr erwartet die Besucher außerdem ein buntes Programm mit Ausstellung und Präsentationen. Am Sonntag, 14. August kommt hoher Besuch. Zum Dorffest hat sich überraschend der "finnische Weihnachtsmann" angekündigt. Er wird die ganze Woche ab 14.00 Uhr Gast sein. Musikalische Untermalung gibt es am Sonntag von der Volkstanzgruppe "Finnlore", die mit ihren eigenwilligen Klängen auf dem Dorfplatz zum Träumen einlädt. Handywerfen, Stiefelwerfen, Rentierbau und andere Aktionen laden zum Mitmachen ein.

Zum Thema "Gesundheitserhaltung und Prävention durch den eigenen Garten" beschränkt sich Feng-Shui- & Wellnessberaterin Barbara Klug am Samstag, 13. August ab 16.30 Uhr im Bergisch Gladbach-Garten nicht nur auf die theoretischen Aspekte. Neben Antworten auf die Frage "Was sind Krankmacher in unserem Alltag und wie kann ich damit umgehen?" gibt sie auch nützliche Tipps zur gesunden Ernährung, wie man zum Beispiel Kräuter im eigenen Garten anbaut und diese lecker zubereitet.

Ebenfalls im Bergisch Gladbach-Garten ist am Sonntag ab 14.00 Uhr das Künstlerehepaar Ulrike und Bernd Golimowski zu finden: Mit Kindern wollen sie gemeinsam Baumscheiben künstlerisch mit Acrylfarben gestalten.

Die evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Küppersteg-Bürrig lädt am Samstag von 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr zum Gottesdienst ein, der durch einen Gospelchor eine ganz besondere Atmosphäre schafft. Am Sonntag empfängt die St. Antonius Kirche die Besucher ab 17.00 Uhr mit himmlischer Orgelmusik.

Mit einem besonderen Puppenspiel möchte die "peace brigade international" (pbi), die sich weltweit für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzt, am Sonntag, 14. August, ab 14.00 Uhr im "Weltgarten" unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen. Heike Kammer von der pbi setzt auf die Faszination des Puppenspiels, um große und kleine Besucher für die Nöte von Menschen in Krisengebieten zu sensibilisieren.

Ebenfalls am Sonntag, 14. August, von 14.00 bis 15.00 Uhr, lädt das Team der WDR 5-Hörfunksendung "Service Pflanzen - Infos für Freizeitgärtner" zu einer Aufzeichnung mit Publikum direkt am Eingang Mitte ein. Pflanzendoktor Ludwig Opitz, Radiogärtnerin Claudia Dornbusch und Pflaumenexperte Peter Stremer stehen Rede und Antwort. Durchs Programm führt Gereon Reymann.

Jana und ihr Ensemble "El Saada" nehmen die Besucher des Spiegelzeltes am Sonntag ab 20.00 Uhr mit auf eine märchenhaft klangvolle Reise vom Orient zum Okzident mit klassischen orientalischen Tänzen bis hin zu modernem Oriental-Pop. Einlass ist ab 19.00 Uhr, und der Eintritt beträgt 15 Euro, in Verbindung mit einer Dauerkarte gibt es zehn Prozent Rabatt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.05.2015 11:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter