Leverkusener Logo Leverkusen
<< Ahrens, Elisabeth

Hamide Akbayir

Alberts, Wilhelm >>
Hamide Akbayir (14 K) geboren: 10.05.1959, Farac-DÍrsim/Türkei

Familienstand: verheiratet, 2 erwachsene Kinder

1977 Übersiedung nach NRW

Fachabitur
Chemisch- technische Assistentin am Institut für Biochemie der Universität zu Köln

1993 - 1997: Mitglied Bündnis 90/Die Grünen
1998 - 2004: Mitglied des Ausländerbeirates der Stadt Köln
1998: Mitglied der PDS
2002 erfolglose Bundestagskandidatur (PDS)
2002 - 2006: Sprecherin des PDS-Kreisverbandes Köln
2007 - 2010 Mitglied des Landesvorstands Die Linke
2004 - 2010: Vorstandsmitglied, u.a. Vorsitzende von CENő- Kurdisches Frauenbüro für Frieden e.V., Düsseldorf
2010-2012: Landtagsabgeordnete (Die Linke)
2012 erfolglose Direktkandidatur Landtag (Die Linke), Platz 11 Landesliste
2013 erfolglose Bundestagskandidatin


Die 6 neuesten News, die sich auf Hamide Akbayir beziehen:
22.09.2013: Nowak Łber Landesliste im Bundestag, Lauterbach gewinnt Wahlkreis
16.09.2013: Alle Infos zur Bundestagswahl
26.07.2013: Kreiswahlausschuss hat entschieden
13.05.2012: Josefa Lux holt erneut Direktmandat
10.05.2012: Alles zur Landtagswahl
30.09.2002: Bundestagswahl: amtliches Endergebnis



3 Bilder, die sich auf Hamide Akbayir beziehen:
13.05.2012: Linke Linke
08.05.2012: Plakat: Hamide Akbayir Plakat: Hamide Akbayir
00.00.0000: Hamide Akbayir


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
3.735 Besucher