Leverkusener Logo Leverkusen
<< Cha, Bum-Kun

Dr. jur. Heinrich Claes

Classon, Rolf >>
Heinrich Claes (8 k) geboren: 13.01.1885, Eschweiler

gestorben: Wiesdorf 06.05.1963

Die Stadt ehrt ihn mit der Heinrich-Claes-Str.in Küppersteg

Familienstand: verheiratet (Anna), vier Töchter, Hildegard (1915), Astrid (* 06.01.1928)

1909 Gerichtsreferendar in Aachen
1910 Promotion
1914 Gerichtsassessor in Köln
Leutnant im Ersten Weltkrieg
- Kölner Stadtdirektor

1921 - 1930 Bürgermeister von Küppersteg (Zentrum)

1930-1933 und 1945-1946 Bürgermeister von Leverkusen (Zentrum / CDU)

27.04.1933 Austritt aus dem Zentrum

1933 Übernahme von Verwaltungsaufgaben in einem Kölner Krankenhaus

1946 - 1951 Leverkusener Stadtdirektor
1954 Bundesverdienstkreuz

13.01.1960 Ehrenringträger


Die 3 neuesten News, die sich auf Heinrich Claes beziehen:
28.09.2015: 65 Jahre Ostdeutsches Kreuz auf dem Friedhof Leverkusen-Manfort
05.05.2013: Am 6. Mai jährt sich zum fünfzigsten Mal der Todestag von Dr. Heinrich Claes
25.05.2000: Grundsteinlegung der Neuen Konzernzentrale der Bayer AG



Bilder, die sich auf Heinrich Claes beziehen:
00.00.0000: Heinrich Claes


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
10.012 Besucher